Boast of Roman food: torta di ricotta (Roman cheesecake)

Traditionelle italienische Gerichte: Torta di Ricotta

Ricotta Käsekuchen: eine der beliebtesten Desserts des römische Volk.

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 abgeriebene Zitrone Schale

Vorbereitung
Alle Zutaten mischen und Sie sie für eine Stunde ruhen lassen. in einer kleinen Schüssel frischen Ricotta, 2 ganze Eier, 200 g brauner Zucker, eine Prise Zimt, 2 EL Rosinen oder andere Kanditen mischen.  Schokoladenstückchen oder Kirschmarmelade (je nach Geschmack)für die Füllung benutzen .
Fetten Sie eine Backform mit etwas Butter (oder Backpapier) und mit den Händen die Hälfte des Teiges  auf den Torfboden verbreiten. Jetzt füllen Sie es mit Schoko oder Marmelade und drauf den Ricotta-Käse-Mix. die übrigen Teig in lange Streifen schneiden und auf die Ricotta  mit einem Kreuz schmücken – Cross-Muster .

Im 180 c heizen Ofen für eine halbe Stunde ca. backen